Ab wann werden Impressionen gewertet?

Bei Linkvertise sind die Impressionen eines der wichtigsten Kennzahlen für die Erfassung von Besucherzahlen eines Links.

Eine Impression wird nach Erfüllung folgender Kriterien gezählt:

Jeder Besucher eines Linkvertise Links wird zunächst auf einer auf einer weißen, leeren Seite dazu aufgefordert, das Google Captcha zu lösen. Das ist in den meisten Fällen ist das schnell erledigt, indem man das Kästchen „Ich bin kein Roboter“ auswählt.

Bei vertrauenswürdigen Publishern unseres Netzwerks fällt dieses Captcha weg. Die Nutzer dieser Links müssen nicht mehr diesen Zwischenschritt absolvieren.

Eine Impression wird gewertet, wenn ein Nutzer innerhalb von 24 Stunden nicht mehrmals auf den selben Linkvertise Link klickt.

Ein kurzes Beispiel bringt hierbei Klarheit:

  • Wenn ein Nutzer innerhalb von 24 Stunden 3 mal auf den selben Link klickt, wird lediglich eine Impression gewertet
  • Wenn ein Nutzer innerhalb von 24 Stunden auf 3 verschiedene Links klickt, werden 3 Impressionen gewertet.
Es gilt: Pro Nutzer werden innerhalb von 24 Stunden maximal 3 Zugriffe gewertet.

Um sich gegen unseriösen Traffic zu schützen, setzt Linkvertise eine Erkennungssoftware ein. Nutzer mit VPN oder Proxy Verbindung werden nicht gewertet.

Die Impressionen von Links werden in der Tabelle „Ihre Links“ angezeigt. Bei der Auswertung Ihrer Statistiken achten Sie bitte darauf, dass der richtige Zeitraum ausgewählt ist. Wenn Sie zum Beispiel „Letzte 30 Tage“ auswählen, werden auch nur die Impressionen für die letzten 30 Tage angezeigt.

Im Gegensatz zu vielen Anbietern im Link Shortener Bereich setzen wir auf absolute Transparenz im Umgang mit den Statistiken. Dazu zählen auch die Impressionen.

Falls weitere Fragen zu diesem Thema aufkommen sollten, schreiben Sie uns gerne im Support-Chat unter „Hilfe“ bei Linkvertise.

Kategorien: Linkvertise Support