Darf ich Linkvertise Link mit Linkvertise Links kürzen?

Was genau ist damit gemeint? Häufig wird die Frage gestellt, ob man als Ziel-URL ein anderen Linkvertise Link nehmen kann oder ob sogenannte „redirect loops“ erlaubt sind. Die Antworten auf diese Fragen finden Sie in diesem Artikel:

Wenn man einen Linkvertise Link als Ziel-URL eines anderen Linkvertise Links angibt, ist das nicht erlaubt. Ein kleines Beispiel verdeutlicht das gut:

  • https://link-to.net/1000/Beispiel verlinkt auf >>
  • https://link-to.net/1000/Beispiel2

Genauso ist es nicht erlaubt, ein andere Weiterleitungsdomain dazwischen zu verwenden wie zum Beispiel:

  • https://link-to.net/1000/Beispiel verlinkt auf >>
  • https://bit.ly verlinkt auf >>
  • https://link-to.net/1000/Beispiel2

Darf man "Redirect loops" mit Linkvertise Links einrichten?

Nein, das ist strengstens untersagt. Sollte ein Verstoß dieser Richtlinie bekannt werden, werden wir umgehend Maßnahmen gegen den entsprechenden Account einleiten.

Darf man Linkvertise zusammen mit anderen URL-Shortenern verwenden?

Ja, Linkvertise darf neben anderen URL Shortenern verwendet werden. Das heißt man darf zum Beispiel auf Adf.ly verlinken und dann auf ein Linkvertise Link.

Sollten Sie noch Fragen zu bestimmten Richtlinien von Linkvertise.net haben, bitten wir Sie, uns eine Nachricht im Support Bereich von Linkvertise zu schreiben. Dort erhalten Sie zeitnah eine Antwort.

Kategorien: Sonstiges