In diesem Artikel erfahrt ihr, weshalb Linkvertise euch beim der Link-Erstellung auffordert eine SEO-Beschreibung zu setzen. Außerdem welche Vorteile euch dies bietet und wie ihr eine gute SEO-Beschreibung schreibt.

Warum fragen wir nach einer SEO-Beschreibung?

Einige unserer Creator empfinden es als unnötige Last, eine extra SEO-Beschreibung für ihre Links auszufüllen und beklagen, es ziehe die Linkerstellung in die Länge. Dabei ist die SEO Beschreibung eine richtig gute Methode um zukünftig mehr Geld mit seinen Links zu verdienen. Wir haben nämlich die Linkvertise Suchmaschine gelauncht. Wenn dein Link eine SEO Beschreibung hat, dann wird er dort angezeigt. Dies ermöglicht es dir zusätzliche Einnahmen generieren.

Insbesondere ist dies auch höchst interessant für Leute, die ohne Community zu Linkvertise kommen und mit uns Geld verdienen wollen. Werden die SEO Beschreibungen der geteilten Links entsprechend optimiert, verdient man also direkt Geld, sobald Leute nach dem Inhalt suchen und das entsprechende Ergebnis anklicken.

Suchmaschine Linkvertise

Wie schreibe ich eine gute SEO-Beschreibung?

Zuerst ist es wichtig zu wissen, dass deine Position in der Suche natürlich relevant ist, um auch Klicks auf seinen Link zu bekommen. Statistiken zeigen, dass die ersten 3 Links bei Suchmaschinen bis zu ca. 60% der gesamten Klicks. Aber wie fülle ich nun meine SEO Beschreibung so aus, dass ich auch dort lande.

SEO Beschreibung

1. Einen passenden Titel wählen

Der Titel ist ein zentral wichtiges Element für deine SEO Beschreibung. Er sollte insbesondere das passende Keyword zu deinem verlinkten Inhalt enthalten. Zudem sollte der Titel aufmerksam und neugierig auf den Inhalt machen. Denn, wenn der Titel Interesse weckt, wird er häufig geklickt und die absolute Klickzahl auf den Link erhöht sich. Dies ist ein relevanter Faktor, wenn dein Link bereits unter den ersten 10 Suchergebnissen ist. 

Weiterhin zählt aber auch die Bewertung des Links durch Premium Nutzer. Daher sollte der Titel auch unbedingt der Wahrheit über das Ziel entsprechen. Sonst gibt es negative Wertungen, was deinen Link ganz schnell aus den ersten Suchergebnissen vertreibt.

2. Eine passende Beschreibung hinzufügen

Die Beschreibung wird unterschätzt, ist aber sehr sinnvoll. Aufgrund der Beschreibung erkennen wir den genaueren Kontext, in welchem dein Link steht. Dementsprechend kannst du auch für Synonyme und mit deinem Inhalt verbundene Suchbegriffe in der Suche auftauchen. Weiterhin bietet sie dem Nutzer natürlich detailliertere Informationen über deinen verlinkten Inhalt. Er traut dir mehr und entscheidet sich für deinen Link. Lege daher Wert auf eine gute Beschreibung, die den Inhalt in 2-3 Sätzen anteasert.

3. Youtube Video einfügen, sofern es geht

Sofern du einen Youtube Kanal hast und diesen Linkvertise Link außerdem dort teilst, wäre es super schlau, dein Video ebenfalls einzubinden. Dies sorgt nämlich nicht nur für größeres Vertrauen , sondern ist sogar ein direkter Faktor, der beim Ranking von uns berücksichtigt wird. Außerdem generiert es dir wohlmöglich noch mehr Klicks und Zuschauer auf dein Youtube Video.