Wie binde ich die Linkvertise Werbebanner auf meiner Website ein?

Das Linkvertise Affiliate Programm bietet die Möglichkeit, dauerhaft am Wachstum der Plattform mit zu verdienen. Dies ist eine profitable Möglichkeit, sich ein passives Einkommen über Linkvertise.net aufzubauen.

Um die Anwerbung neuer Kunden für unsere Affiliates zu vereinfachen, bieten wir spezielle animierte Werbebanner für die eigene Website an.

Im folgenden Artikel erfahren Sie, wie Sie ein Werbebanner auf Ihrer Website einbinden können:

Schritt 1: Den richtigen Banner wählen

Im Affiliate Bereich von Linkvertise bieten wir zahlreiche Formate von Werbebannern an, die auf der eigenen Website eingebunden werden können. Hierbei sollte man sich für den klick-stärksten Banner entscheiden. Es gilt die Regel: Um so größer das Banner ist, umso besser sind die Klickraten (CTR).

Wir empfehlen folgende Bannergrößen:

728×90 (Leaderboard)
336×280 (Large Rectangle)
300×600 (Half Page Banner)

Sollte auf der eigenen Website aus Platzgründen keine Möglichkeit für eine Einbindung bestehen, können natürlich auf kleinere Formate gewählt werden.

Schritt 2: Die richtige Position wählen

Neben dem richtigen Banner ist auch die richtige Position auf der Website ein entscheidender Faktor. Folgende Leitsätze sollten für eine hohe Klickrate beachten werden:

– „Above the fold“ Platzierung: Der Banner sollte im Nicht-scrollbaren-Bereich eingebunden werden. (Das ist der Bereich der Website, der sichtbar ist, ohne das der Nutzer angefangen hat zu scrollen.)

– „In Content“ Platzierung: Der Banner sollte im Content platziert werden. Das ist der Bereich, wo sich der Inhalt der Website hauptsächlich befindet. Ein Linkvertise Werbebanner rechts an den Rand einzubinden kann nicht so effektiv sein als direkt in der Mitte der Website.

Sollten diese Platzierungen nicht möglich sein, kann sich natürlich auch für eine andere Möglichkeit entscheiden.

Schritt 3: Den Tag kopieren

Im nächsten Schritt kopieren Sie den Code-Schnipsel unter dem Banner in die Zwischenablage.

Schritt 4: Einen neuen Abschnitt hinzufügen

Wenn die WordPress oder eine andere Art Content-Management-System verwenden, fügen Sie ein neuen Abschnitt auf Ihrer Website hinzu. Dieser muss groß genug sein, damit das Banner ohne Probleme angezeigt werden kann.

Schritt 5: "ungefiltertes HTML" Bereich + Code einfügen

Wenn der Abschnitt erstellt wurde, wählt man „HTML“ oder auch „ungefiltertes HTML“ aus und fügt dort den Code-Schnipsel ein. Bitte nehmen Sie, wenn möglich, keine Änderungen am Code vor, um Fehler zu vermeiden.

ggf. Schritt 7: AdBlock deaktivieren

Wenn Sie überprüfen möchten, ob die Einbindung erfolgreich war, können Sie die Änderungen speichern und die Vorschau anzeigen. Hierbei wichtig zu beachten ist, dass dieses Banner nicht angezeigt wird, wenn man selbst AdBlock aktiviert hat. Andere Nutzer ohne AdBlock sehen den Banner ohne Probleme.

Kategorien: Sonstiges